© 2019 Viva Brunnert
  • LinkedIn - Viva Marie
  • xing - Viva Marie

DESIGN THINKING

„Die Inspiration existiert, aber sie muss dich bei der Arbeit finden.“

Pablo Picasso

Der strukturierte Prozess der radikal nutzerzentrierten Innovationsmethode

Design Thinking bietet die Möglichkeit systematisch neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Darüber hinaus schult ein Design Thinking Workshop folgende Kompetenzfelder:

  • Kreative Entwicklungs- und Projektarbeit

  • Kreative Problemlösung

  • Teamarbeit

  • Feedback und Fehlerkultur

  • Unternehmerisches Denken

 

Im Team werden während eines Design Thinking Workshops folgende Prozessschritte iterativ durchlaufen:

  • Verstehen & Beobachten (Empathiearbeit)

  • Sichtweise definieren (Persona)

  • Ideen entwickeln

  • Prototypen bauen

  • Testen

Gerne kann ein Prozessschritt auch als Einzelworkshop durchgeführt werden.

Design Thinking bringt zudem zahlreiche Methoden mit, die der Teamentwicklung dienen und Ihrer Organisation die Türen zur Innovationskultur öffnen. Dazu gehören unter anderem Storytelling und Visuelles Denken.

Durch meine Arbeit als systemische Beraterin bringe ich außerdem die nötige Expertise mit, wenn es darum geht Veränderungsprozesse zu initiieren und zu begleiten. 

Die Workshops können Inhouse stattfinden oder in den Workshopräumen des STARTRAUM GÖTTINGEN